Wenn Staatsfunk gegen Staatssender schimpft: ARD attackiert RT DE und blamiert sich

ARD-Faktenfinder gibt vor, unsere Corona-Berichterstattung auseinanderzunehmen. Uns wird unterstellt, "gezielt Verunsicherung zu schüren", "Verschwörungslegenden zu befeuern" und "Querdenkern eine Bühne zu bieten". Die Methoden des Faktenfinders: Verkürzung, Unterschlagung und Manipulation. Dazu kommen faktische Fehler. Denn beim angeblichen Faktencheck steht vorne das gewünschte Ergebnis und hinten werden die Fakten entsprechend zurechtgebogen.

Ein Video-Kommentar von Ivan Rodionov

Quellennachweise:

I. Antwort der RT DE-Redaktion auf die Anfrage des ARD-Faktenfinders:

Sehr geehrter Herr Gensing,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Im Folgenden die Antworten auf Ihre jeweiligen Fragen.

1. Welche Relevanz haben die Aussagen von Mike Yeadon? Für wie
wissenschaftlich fundiert halten Sie die Thesen?

Wenn Sie unsere Website über den Artikel hinaus, auf den Sie sich konzentriert
haben, anschauen, werden Sie sehen, dass Mike Yeadons Recherchen nur eine
der Meinungen ist, über die RT DE im Zusammenhang mit der COVID-Pandemie
berichtet hat. Als Nachrichtensender berichtet RT DE regelmäßig über eine
Bandbreite von Positionen zu den Todeszahlen, einschließlich etablierter
Organisationen und Institutionen:
https://de.rt.com/inland/107587-neuen-zahlen-besorgen-mich-sehr/
https://de.rt.com/inland/108426-dystopische-zukunftsaussichten-bis-zu-800-
corona-tote-und-mehr-pro-woche/
Mike Yeadon ist ein Experte auf den Gebieten der Allergologie, Immunologie und
Atemwegserkrankungen, mit über drei Jahrzehnen Erfahrung, einschließlich seiner
Tätigkeit als Vizepräsident und wissenschaftlicher Chefverantwortlicher von Pfizer.

2. Warum haben Sie nicht darauf hingewiesen, dass seine Thesen bereits widerlegt
wurden?

Als ein Autor, der zu diesem Gebiet schreibt, kann man nur schwer bestreiten,
dass die Zuverlässigkeit der massenhaften PCR-Tests als Hauptquelle der Daten
zum Coronavirus – was der Hauptpunkt von Yeadons Skepsis bezüglich der
zweiten Welle ist – weiterhin ein Streitpunkt innerhalb der wissenschaftlichen
Gemeinschaft ist. Erst vor Kurzem hat eine Begutachtung ("peer review") seitens
einer Gruppe von 22 internationalen Experten des Papiers, auf dem die meisten
Covid-Tests basieren (die sogenannte Corman-Drosten-Studie), zehn "große
Fehler" im Hauptprotokoll dieser Tests entdeckt. https://
cormandrostenreview.com/report/

Das Team hinter dieser Begutachtung forderte, dass Eurosurveillance, die
Zeitschrift, die die ursprüngliche Studie veröffentlichte, diese sofort zurückziehen
sollte, da sie in den Augen der Begutachter nicht die korrekten Standards einhält.
Anschließend erklärte die Redaktion der Zeitschrift, sie werde die Studie erneut
untersuchen und zu diesem Zweck "weiteren Expertenrat ersuchen und die
vorliegende Korrespondenz im Detail besprechen. Wir werden gemäß unserer
bestehenden Verfahren die Behauptungen evaluieren und eine Entscheidung
treffen, sobald wir es abschließend untersucht haben."
https://www.eurosurveillance.org/content/10.2807/1560-7917.ES.
2020.25.48.2012031

3. Welche Relevanz und wissenschaftliche Basis hat der sog. "Corona-
Ausschuss"? Inwiefern ist die Arbeit "buchstäblich umwälzend"?

In dem Satz, auf den Sie sich beziehen ("Dabei geht es neben der Information
eines möglichst breiten Publikums auch um die Dokumentation der
Ausschussarbeit zur Corona-Krise als ein buchstäblich umwälzendes Ereignis"),
verweist das "buchstäblich umwälzendes Ereignis" nicht auf die
"Ausschussarbeit", sondern auf die "Corona-Krise", wie die Syntax des Satzes
andeutet. Da Ihre Auslegung eine völlige Verzerrung der Bedeutung darstellt, die
RT DE implizierte, würden wir Sie bitten, Ihren Artikel dementsprechend zu
korrigieren.

Der Ausschuss bewertet die Maßnahmen, die von der Bundesregierung und den
Landesregierungen während der Coronakrise durchgeführt wurden und möchte,
dass sie der Öffentlichkeit und der rechtlichen Beurteilung zugänglich sind. Als
Nachrichtenquelle beabsichtigt RT DE, verschiedene Seiten bei Streitigkeiten zu
Wort kommen zu lassen, einschließlich der Bundes- und Landesregierungen sowie
ihrer Gegner.
https://de.rt.com/inland/109221-corona-einschrankungen-merkel-stimmt-burgerharten-
winter/
https://de.rt.com/inland/108520-bundeskanzlerin-merkel-aufbundespressekonferenz-
zu-lockdown-zwei/
https://de.rt.com/inland/110243-sachsen-harter-lockdown-ab-montag/

4. Wie bewerten Sie, dass beispielsweise der Beitrag über Yeadon vor allem von
AfD-Profilen sowie Accounts von mutmaßlichen Verschwörungsanhängern geteilt
wurden? Entspricht es der Strategie von RT DE, diese Zielgruppe zu bedienen?

Als Nachrichtenplattform ist RT DE nicht verantwortlich für jene, die unsere Inhalte
teilen. Als Nachrichtensender liegt es nicht in der Absicht von RT DE, irgendeine
bestimmte Gruppe anzusprechen. Stattdessen zielen wir auf das gesamte
Spektrum der Öffentlichkeit ab, das an einer umfassenden und objektiven
Berichterstattung interessiert ist.

Wir möchten auch Stellung nehmen zu einigen einseitigen Aussagen bezüglich der
Berichterstattung von RT DE, die Sie in Ihrem Artikel gemacht haben.
https://www.tagesschau.de/faktenfinder/rt-corona-russland-101.html
Sie behaupten: "Auch den ‚Querdenker‘-Demonstrationen bietet RT immer wieder
eine Bühne. Der Staatssender überträgt in langen Livestreams entsprechende
Proteste in Berlin, Düsseldorf oder Frankfurt/Oder - oft inklusive von Reden, die
voller Verschwörungslegenden sind."

Während Sie sich nur auf einen Teil der RT DE-Berichterstattung fokussieren,
versäumen Sie es zu erwähnen, dass unsere Website ebenfalls umfassend über
die Aktivitäten von Bewegungen berichtet (einschließlich von Livestreams), die
gegen die "Querdenker" opponieren, und über Veranstaltungen, bei denen
ranghohe Vertreter der Gesellschaft offen den Positionen der "Querdenker"
widersprochen haben:

RKI:
https://www.youtube.com/watch?v=pQDZgTUER8E
https://www.youtube.com/watch?v=W66fpLN7IDA
https://www.youtube.com/watch?v=KyPDBhWHU9k
https://www.youtube.com/watch?v=8-aLFyUPB_k
https://www.youtube.com/watch?v=WBs5_Vd97-8
https://www.youtube.com/watch?v=uvUwfJ34QRE
https://www.youtube.com/watch?v=Dl09h7_ii1g

Die Bundesregierung:
https://www.youtube.com/watch?v=4Glr8He8XCQ
https://www.youtube.com/watch?v=__jS9WmFEYk
https://www.youtube.com/watch?v=yqhahHQ_mTU
https://www.youtube.com/watch?v=uBg6kcUruAA
https://www.youtube.com/watch?v=vuAeeTDOcCI

Gegendemos zu den "Querdenkern":
https://youtu.be/aRxAuzGCne0
https://youtu.be/xBf-q6i25So
https://www.youtube.com/watch?v=XYiX9y1ITVo
https://www.youtube.com/watch?v=kOE4GDHTzTc

Sie behaupten auch: "Während also wissenschaftlich höchst fragwürdige oder
bereits widerlegte Thesen zu Corona in Deutschland ausführlich dargestellt
werden, werden die Gefahren durch das Virus in Russland und die Maßnahmen
dagegen offenbar anders bewertet. […] Von Zweifeln an der Gefährlichkeit des
Coronavirus oder Kritik an den Maßnahmen zur Eindämmung ist im Bezug auf
Russland hier keine Rede."
Auch hier hätten Sie sich selbst davon überzeugen können, dass diese Aussage
falsch ist, wenn Sie sich das Material auf unsere Website angeschaut hätten. Es
gibt eine ganze Reihe von Artikeln, die sowohl die vom Virus ausgehenden
Gefahren in Deutschland als auch Probleme bezüglich der Corona-Maßnahmen in
Russland thematisierten:

Deutschland:
https://de.rt.com/inland/106363-covid-19-pandemie-steinmeier-willgedenkstunde-
fuer-opfer/
https://de.rt.com/inland/110331-einfach-mal-alles-runterfahren-soder/
https://de.rt.com/inland/108426-dystopische-zukunftsaussichten-bis-zu-800-
corona-tote-und-mehr-pro-woche/
https://de.rt.com/europa/108169-spanien-ruft-wegen-corona-pandemie/

Russland:
https://de.rt.com/russland/107634-mehr-als-12000-positiv-getestete/
https://de.rt.com/russland/108219-ueberall-leichen-video-aus-russland-zeigtueberfuelltes-
leichenhaus/
https://de.rt.com/russland/104304-umfrage-grossteil-russischen-arzte-zweifelt/
https://de.rt.com/meinung/102021-russland-quarantane-ohne-ende/
https://de.rt.com/russland/102631-gesundheitsminister-dagestans-mehr-als-40/
https://de.rt.com/russland/106185-coronavirus-russland-uberschreitet-marke-von/
https://de.rt.com/meinung/102004-coronavirus-fuehrt-in-russland-zurueberlastung-
der-krankenhaeuser/

Wir hoffen, dass unsere Sicht auf Fragen bezüglich unserer Arbeit in Ihre Berichte
einfließen wird, so, wie es professionelle journalistische Standards verlangen.

Mit freundlichen Grüßen

II. tagesschau.de / ARD-Faktenfinder https://www.tagesschau.de/faktenfinder/rt-corona-russland-101.html Russisches Staatsmedium - Krude Thesen für "Corona-Skeptiker"

 

III. RT DE https://de.rt.com/international/109979-es-gibt-keine-zweite-welle/ Keine "zweite Welle"? – Ex-Topwissenschaftler von Pfizer spricht von "Pseudo-Pandemie"

 

IV. Lockdown Sceptics The PCR False Positive Pseudo-Epidemic (https_lockdownsceptics.org) The PCR False Positive Pseudo-Epidemic, Michael Yeadon

 

V. Lifesite News https://www.lifesitenews.com/news/former-pfizer-vp-no-need-for-vaccines-the-pandemic-is-effectively-over Former Pfizer VP: No need for vaccines, the pandemic is effectively over

 

VI. Snopes https://www.snopes.com/fact-check/iowa-man-16-years-lgbt-flag/ Did an Iowa Man Get 16 Years in Prison for Burning an LGBT Rainbow Flag?

 

VII. Daily Mail Snopes on brink as founder accused of fraud and lying | Daily Mail Online 'Fact checking' website Snopes on verge of collapse after founder is accused of fraud, lies, and putting prostitutes and his honeymoon on expenses (and it hasn't told its readers THOSE facts)

 

VIII. Gateway Pundit EXCLUSIVE: Founder of Snopes (Far Left Moral Purveyor of Truth in the Media) Allegedly Embezzled $98,000 for Prostitutes During His Divorce (thegatewaypundit.com)

 

IX. Snopes Disclosures https://www.snopes.com/disclosures/

 

X. Byline Times https://bylinetimes.com/2020/12/04/alt-right-pseudoscience-part-1-lockdown-sceptics/ Alt-Right Pseudoscience LOCKDOWN SCEPTICS, Nafeez Ahmed

 

XI. Insurge intelligence How the CIA made Google. Inside the secret network behind mass… | by Nafeez Ahmed | INSURGE intelligence | Medium 

 

XII. tagesschau.de / ARD-Faktenfinder https://www.tagesschau.de/faktenfinder/facebook-fakenews-109.html Sieben Millionen Beiträge gelöscht

 

XIII. RT DE YouTube Corona-Ketzer und Meinungsordner - YouTube Corona-Ketzer und Meinungsordner, 19.11.2020

 

XIV. Tweets

Janina B. https://twitter.com/JB_Sincera/status/1327765146928902145?s=20

Martha https://twitter.com/MarthaNavadis/status/1327905882731147265?s=20

Walnusskipferl https://twitter.com/Walnusskipferl/status/1326121852394205185?s=20

Maja Helena https://twitter.com/najwashoe/status/1327742649571430405?s=20

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion