Podcasts

Merkel: Regime-Change in Syrien ist gescheitert – Russland aber schuld am Flüchtlingsproblem

Nach wie vor wird der Konflikt in Syrien häufig als "Bürgerkrieg" dargestellt. Dabei sprach Kanzlerin Angela Merkel jüngst von einem Scheitern des "von außen initiierten Regierungswechsels". Für die neue Flüchtlingsproblematik gibt es dennoch nur einen Schuldigen: Russland.

von Kani Tuyala

<