Podcasts

Der repressive "Coronastaat": Wie wir uns aus der Wirtschaftskrise herausimpfen wollen

Kanzler Scholz geriet seine erste Regierungserklärung zu einer Kampfansage an kritisches Denken. Er befürwortet den repressiven Staat, der sich einem tatsächlichen Dialog verweigert. Der Grund dafür ist vermutlich kein medizinischer, sondern ein wirtschaftspolitischer. 

von Gert-Ewen Ungar