Podcasts

"Keine parlamentarische Debatte": Scharfe Kritik an Einschränkung der Bewegungsfreiheit

Bund und Länder einigten sich am Dienstag auf eine Verlängerung des Lockdowns. Hinzu kam u.a. der Beschluss, die Bewegungsfreiheit drastisch einzuschränken. Doch die Maßnahme ist umstritten. So übt etwa der Stellvertretende Vorsitzende der FDP, Wolfgang Kubicki, scharfe Kritik.