Kurzclips

Impf- und Maskenkritiker in Australien: Verhaftungen und hohe Strafen während des vierten Lockdowns

Die australische Polizei in Victoria hat Lockdown-Verstöße am Samstag mit harten Geldstrafen und Verhaftungen geahndet. In Melbourne wollten einige Menschen an einem Marsch gegen eine Impfpflicht und Freiheitseinschränkungen teilnehmen. 14 Personen wurden verhaftet. Über 100 Beamte umstellten den Park Flagstaff Gardens und verhinderten eine mögliche Menschenansammlung.