Europa

Vulkan bricht auf den Kanarischen Inseln aus (Videos)

Auf den Kanarischen Inseln hat der Ausbruch eines Vulkans auf der Insel La Palma begonnen. Das letzte Mal war der Vulkan 1971 ausgebrochen. Eine Woche zuvor hatte es 22.000 Beben im Vulkangebiet gegeben. Kurz vor dem Ausbruch begann die Evakuierung der Anwohner.
Vulkan bricht auf den Kanarischen Inseln aus (Videos)Quelle: Gettyimages.ru © Europa Press

Auf der spanischen Atlantikinsel La Palma, die zum Kanarischen Archipel gehört, ereignete sich am Sonntag ein Vulkanausbruch auf dem Gebirgsrücken Cumbre Vieja. Das ist eine Vulkankette, die zuletzt im Jahr 1971 ausgebrochen war.

Auf Videos vom Ort der Naturkatastrophe sieht man Lava, Asche und Steine, die der Vulkan in die Luft schleudert. Ein Lavastrom stürzte den Hang hinab zu den nächsten Häusern. Die Evakuierung der Bewohner der umliegenden Dörfer begann kurz vor dem Ausbruch, insgesamt sollten etwa tausend Menschen aus diesem Gebiet evakuiert werden.

Die Eruption folgte auf einen Anstieg der seismischen Aktivität – bereits seit etwa einer Woche sind um die 22.000 Beben registriert worden. Kurz vor dem Ausbruch ereignete sich ein Erdbeben mit einer Stärke von 3,8 auf der Richterskala.

Mehr zum Thema - Vulkanausbruch in Kongo löst Panik aus – Ruanda öffnet Grenze für Flüchtlinge

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion