Wirtschaft

Huawei nähert sich der Entthronung von Samsung als weltweite Nummer eins bei Smartphones

Huawei holt gegenüber seinem Hauptkonkurrenten Samsung immer weiter auf. Der Smartphone-Hersteller vergrößerte auch in diesem Jahr seinen Marktanteil, nachdem er im vergangenen Jahr Apple von Platz zwei der weltweiten Smartphone-Hersteller verdrängt hat.
Huawei nähert sich der Entthronung von Samsung als weltweite Nummer eins bei SmartphonesQuelle: www.globallookpress.com © Christian Ohde

Der chinesische Technologiekonzern Huawei hat es geschafft, die Marktanteilsschere zum südkoreanischen Konkurrenten Samsung zu verringern. Trotz der Hürden, die ihm die USA bereiten, kam das Unternehmen dem Ziel näher, der weltweit größte Smartphone-Hersteller zu werden.

Samsung gelingt es in diesem Jahr, seine führende Position auf dem Smartphone-Markt zu sichern, so die von der südkoreanischen Nachrichtenagentur Yonhap angeführten Daten der Marktforscherfirma Strategy Analytics. Das südkoreanische Unternehmen wird im Jahr 2019 voraussichtlich 323 Millionen Gadgets verkaufen und damit den höchsten Marktanteil von 21,3 Prozent erreichen.

Huawei holt jedoch auf. Der chinesische Großkonzern soll Berichten zufolge in diesem Jahr ungefähr 251 Millionen Geräte liefern, was bis zu 17,7 Prozent des Smartphone-Marktes ausmachen wird – ein deutlicher Anstieg von den 14,4 Prozent im Jahr 2018. Damit verringert sich der Abstand zwischen den beiden Großkonzernen auf 3,6 Prozent, der im Vorjahr noch bei 5,9 Prozent lag.

Dem chinesischen Technologiekonzern gelang es, sein Geschäft auszubauen, trotz der Sanktionen Washingtons, die sich auf die Verkäufe in den USA und Europa auswirkten. Das Unternehmen glich seine Verluste durch einen starken Auftritt auf dem Heimatmarkt aus.

Apple schaffte es ebenfalls unter die Top Drei der Smartphone-Hersteller und hielt sich auf dem dritten Platz, nachdem es im vergangenen Jahr den zweiten Platz an Huawei verloren hatte. Es wird erwartet, dass der iPhone-Hersteller in diesem Jahr weniger Gadgets verkaufen wird als im Jahr 2018, was mit 193 Millionen Einheiten einem Marktanteil von 13,6 Prozent entspricht.

Mehr zum Thema - Chinesischer Botschafter warnt: Ausschluss von Huawei in Deutschland hätte Konsequenzen