Viral

Wisch und weg: Australische Zeitung druckt Extraseiten wegen Klopapier-Mangel

Bei manchen Zeitungen glaubt man, sie seien wie dafür gemacht: Wegen Klopapier-Mangel im Land erschien eine australische Zeitung am Donnerstag mit acht leeren Extraseiten zum Zurechtschneiden. Als Muster ist der australische Kontinent zu sehen.
Wisch und weg: Australische Zeitung druckt Extraseiten wegen Klopapier-MangelQuelle: www.globallookpress.com © Florent Rols

Wie in vielen Ländern, in denen das Coronavirus tobt, gibt es auch in australischen Läden gegenwärtig leere Regale. Viele rüsten sich für den Katastrophenfall. Die australische Lokalzeitung NT News hat sich daraus einen Spaß gemacht. "Das Klopapier ist ausgegangen? NT News kümmert sich darum", schrieb die Zeitung, die im Norden des Landes erscheint und für freche Schlagzeilen bekannt ist:

Holen Sie sich die limitierte Edition einlagiger Toiletten-Zeitungsblätter.

Mehr zum ThemaEinmal Corona bitte? – Lieber nicht: Bekannte Biermarke erleidet wegen Virus-Hysterie Gewinneinbußen

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team