Viral

Sicher ist sicher: Hunde dürfen auch behelmt Motorrad fahren

Hunde tragen wesentlich zur Sicherheit der Menschen bei, indem sie private und öffentliche Räume bewachen sowie in Katastrophengebieten nach Überlebenden suchen. Hundehalter sollten daher ebenfalls für das Wohl der Vierbeiner sorgen – zum Beispiel mit einem Motorradhelm.
Sicher ist sicher: Hunde dürfen auch behelmt Motorrad fahrenQuelle: AFP © ROBYN BECK

Ein am Dienstag auf Twitter veröffentlichtes Video veranschaulicht, dass nicht nur Menschen mehr Sicherheit in Alltagssituationen benötigen. Ein Hundehalter aus Indien verschafft sich mit der Fürsorge für seinen Hund Respekt unter Internetnutzern, indem er zeigt, dass auch Hunde beim Motorradfahren einen Helm tragen dürfen. In dem 52 Sekunden langen Clip verhält sich das behelmte Tier wie ein musterhafter Beifahrer.

Motorräder erfreuen sich in Indien äußerster Beliebtheit, da sie ihren Besitzern das langwierige Stehen in Verkehrsstaus ersparen. Allein im Jahr 2019 sind in dem asiatischen Land mehr als 21 Millionen Krafträder verkauft worden. Dennoch setzen sich die Fahrer einem größeren Unfallrisiko aus. Unbehelmte Fahrer sowie Beifahrer müssen deswegen mit einem dreimonatigen Führerscheinentzug bzw. einer Geldbuße in Höhe von 1.000 Rupien (rund 12,50 Euro) rechnen.

Mehr zum ThemaMexiko: Hündin Frida, die 52 Menschen nach Erdbeben rettete, mit Graffito geehrt 

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion