Viral

Indonesien: Krokodil verschluckt Kind – Dorfbewohner finden fast intakte Leiche im Magen des Reptils

Ein Krokodil hat in Indonesien einen achtjährigen Jungen verschluckt. Die Tragödie ereignete sich in einem Fluss auf der Insel Borneo, als das Kind mit seinem Bruder badete. Später wurde seine Leiche aus dem Magen des getöteten Reptils fast unversehrt geborgen.
Indonesien: Krokodil verschluckt Kind – Dorfbewohner finden fast intakte Leiche im Magen des ReptilsQuelle: AFP © ROMEO GACAD

Auf der indonesischen Insel Borneo hat ein ungefähr fünf Meter großes Krokodil ein achtjähriges Kind getötet. Das Unglück passierte am Mittwoch, als der Junge mit seinem jüngeren Bruder im Fluss Tempakul badete. Der Vater war in der Nähe und sah plötzlich, wie das Reptil zuschlug und den Achtjährigen komplett verschlang. Der Mann eilte sofort zu Hilfe und schlug das Tier mit den bloßen Händen. Das Krokodil entkam aber mit seiner Beute.

Der Vater bat seine Nachbarn um Hilfe und organisierte eine Rettungsoperation. Das Raubtier wurde bereits am folgenden Tag ausfindig gemacht und eingefangen. Beamte des örtlichen Such- und Rettungsdienstes schlitzten dem Krokodil den Bauch auf und fanden in dessen Magen die Leiche des Kindes fast kaum versehrt vor.

Indonesische Medien zeigten ein Video mit dem getöteten Krokodil und dem toten Jungen. Dort war zu sehen, wie die Einsatzkräfte die Leiche des Kindes aus dem Leib des Krokodils zogen, während Familienangehörige weinend zusahen. Ein Sprecher der Rettungskräfte erklärte, der Fluss sei als Lebensraum für Krokodile bekannt. Die Familie sei jedoch oft zum Fluss gegangen, um zu baden und Wasser zum Kochen zu holen.

Mehr zum Thema - Fünf Meter langes Krokodil springt aus Gehege und frisst Frau bei lebendigem Leib