Russland

Bauchlandung bei Moskau: Airbus mit über 230 Insassen landet nach Vogelschlag in Maisfeld (Video)

Ein Flugzeug der russischen Ural Airlines drohte, heute kurz nach dem Start wieder abzustürzen. Ein heftiger Vogelschlag hatte zum Triebwerksausfall geführt. Die Piloten landeten den Airbus 321 mit den abgeschalteten Triebwerken auf einem Feld.
Bauchlandung bei Moskau: Airbus mit über 230 Insassen landet nach Vogelschlag in Maisfeld (Video)Quelle: www.globallookpress.com

Ein russisches Passagierflugzeug mit 234 Menschen an Bord ist am Donnerstagmorgen nach einer Kollision mit Vögeln in einem Maisfeld gelandet. Mindestens 23 Personen wurden verletzt, eine von ihnen schwer. Nach Angaben der Luftfahrtbehörde war ein Schwarm Möwen kurz nach dem Start in das Triebwerk der Maschine der Fluglinie Ural Airlines geraten. Dies habe zu erheblichen Störungen geführt, weshalb die Piloten zurück zum Flughafen Schukowski vor den Toren Moskaus flogen. Kurz vor der Landung seien die Motoren abgeschaltet worden. Auch das Fahrwerk sei nicht ausgefahren gewesen, teilte die Behörde mit.