Russland

Peskow: Wirksamkeit von Putin ist noch höher als die von Sputnik V

Russlands Präsident Wladimir Putin fühlt sich in der Selbstisolation großartig und ist gesund, so Kremlsprecher Dmitri Peskow am Mittwoch. Auch der Impfstoff Sputnik V zeige eine hohe Wirksamkeit. Bis auf weiteres nimmt Putin nur an virtuellen Treffen teil.
Peskow: Wirksamkeit von Putin ist noch höher als die von Sputnik VQuelle: Sputnik © Waleri Melnikow

Am Dienstag musste sich Präsident Putin laut Kreml wegen mehrerer Corona-Fälle in seiner Umgebung in Selbstisolation begeben. Um wen es sich bei den Infizierten handelte, wurde nicht genannt. Das mit dem Vakzin Sputnik V geimpfte Staatsoberhaupt fühle sich ausgezeichnet und sei gesund, erklärte Pressesprecher Peskow am Mittwoch:

Sowohl Putin als auch Sputnik V arbeiten wie gewohnt. Die Wirksamkeit von Sputnik V ist bewiesen, sie ist sehr hoch. Die Wirksamkeit von Präsident Putin ist sogar noch höher.

Peskow fügte hinzu, dass ihm nicht bekannt sei, ob Putin eine Auffrischungsimpfung gegen das Coronavirus erhalten habe. Ihm zufolge habe Putin aber noch viele Antikörper. Laut Kreml wird Putin demnächst auf persönliche Treffen verzichten und nur online an Konferenzen teilnehmen.

Die russischen Behörden meldeten am Mittwoch landesweit 18.841 Corona-Neuinfektionen binnen 24 Stunden. Es wurden 792 Todesfälle registriert.

Mehr zum Thema - Kreml: Putin geht in Selbstisolierung nach COVID-19-Fällen im engen Umfeld

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion