WAS LÄUFT da bei Demokratiewächter Facebook und den gelöschten Accounts

Neulich hat Facebook vier Accounts von RT-Tochterkanälen mit Millionen Followern ohne Warnung oder Vorankündigung über Nacht gelöscht, ohne dass diese irgendwelche Richtlinien verletzt hätten. Zumindest keine zu dem Zeitpunkt bestehenden.
WAS LÄUFT da bei Demokratiewächter Facebook und den gelöschten Accounts

Der Grund: fehlende Angaben über die staatliche Finanzierung. Da mussten wir uns doch glatt einmal ansehen, ob andere nicht-russische, staatlich finanzierte Kanäle wie BBC oder France 24 irgendwo vermerkt haben, wo ihr Geld herkommt. Das Ergebnis könnt ihr euch eigentlich schon denken. Lustig wird es trotzdem!

Mehr zum Thema - "Im Gegensatz zu CNN sagen wir die Wahrheit": Facebook entsperrt Seiten mit RT-Verbindung

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion