WAS LÄUFT beim NATO-Großmanöver in Norwegen?

Ziemlich viel Scheiße. Und das buchstäblich. Die NATO selbst hat noch keine Bilanz gezogen, aber die Bewohner des ehemals idyllischen Landes sind stinksauer. Unter anderem darüber, dass die Soldaten überall ihre Fäkalien hinterlassen haben.
WAS LÄUFT beim NATO-Großmanöver in Norwegen?

 Dixi-Klos haben dann wohl doch nicht in das Millionen –oder gar Milliarden-Euro-Budget von Trident Juncture gepasst. Insgesamt sind über 500 Beschwerden der Bevölkerung über Umweltverschmutzung, Infrastrukturschäden und Verkehrsunfälle eingegangen. Und dann gab es noch eine dreiste Lüge Stoltenbergs als Sahnehäubchen oben drauf. So etwas aber auch, Jens!

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion

<