Der politische Faschismus in Italien: Geschichte und Gegenwart

Werner Bräuninger ist Autor zahlreicher Bücher, die sich vorrangig mit totalitären Strömungen des 20. Jahrhunderts auseinandersetzen. Sein aktuelles Werk "Benito Mussolini: Der Wille zur Macht" untersucht den politischen Faschismus Italiens.
Der politische Faschismus in Italien: Geschichte und Gegenwart Quelle: RT

Im Gespräch mit Jasmin Kosubek wird der Faschismus-Begriff unter die Lupe genommen und das faschistische Erbe Italiens näher untersucht.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion