Der politische Faschismus in Italien: Geschichte und Gegenwart

Werner Bräuninger ist Autor zahlreicher Bücher, die sich vorrangig mit totalitären Strömungen des 20. Jahrhunderts auseinandersetzen. Sein aktuelles Werk "Benito Mussolini: Der Wille zur Macht" untersucht den politischen Faschismus Italiens.
Der politische Faschismus in Italien: Geschichte und Gegenwart Quelle: RT

Im Gespräch mit Jasmin Kosubek wird der Faschismus-Begriff unter die Lupe genommen und das faschistische Erbe Italiens näher untersucht.

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team