Podcasts

US-Mainstreammedien beten oberflächliche "Diversität" an – nur Gedankenvielfalt ist verboten

Die Besessenheit der Mainstreammedien von nationaler, ethnischer und Gender-Vielfalt verdeckt ihre heftige Opposition zur ideologischen Vielfalt, die in der Berichterstattung der etablierten Medien zu Venezuela jetzt deutlicher denn je zum Ausdruck kommt.

von Helen Buyniski

<