Podcasts

Wie das ZDF Geschichte verdreht: Der Zweite Weltkrieg und die Blockade von Leningrad (Teil 2)

Maria Janssen hat einen Überlebenden der Leningrad-Blockade in seiner Wohnung in Berlin besucht. Der heute 90-Jahre alte Leonid Berezin erzählt seine ganz persönliche Geschichte und schildert seine Erlebnisse während der faschistischen Okkupation. Er war 15 Jahre alt, als er zusammen mit seinem Großvater aus der Stadt über die berühmte "Straße des Lebens" evakuiert wurde.