Podcasts

Hat der Westen Russland verloren? Jugend beim Abbau der "europäischen" Identität im Land führend

Die Russen haben erkannt, dass das "Europa", in das sie sich nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion ernsthaft zu integrieren versuchten, nicht mehr existiert. Die endgültige "Scheidung" zwischen Moskau und dem Rest des Kontinents muss sorgfältig gemanagt werden.

ein Kommentar von Glenn Diesen