Podcasts

USA: Unternehmen verkaufte Babys von den Marshallinseln an adoptionswillige US-Paare

Schwangere von den Marshallinseln wurden mit Versprechen auf ein Leben in den USA und mit einer Bezahlung bis zu 10.000 US-Dollar dazu gebracht, ihre Babys abzugeben. Ein Geschäftsmann vermittelte diese an US-Paare – gegen eine Gebühr von 40.000 US-Dollar.