Podcasts

FPÖ-Politiker kritisiert Österreichs Kanzler: "Die Bevölkerung in Angst und Schrecken versetzt!"

Im österreichischen Parlament kam es am Mittwoch zu einer regen Debatte. Kanzler Kurz führte den milden Verlauf der Corona-Pandemie auf das Agieren seiner Regierung zurück. FPÖ-Mann Herbert Kickl widersprach vehement und stellte Kurz' Vorgehen grundsätzlich in Frage.