Nordamerika

Coronavirus: Ausgangssperre für 7 Millionen in San Francisco

San Francisco hat wegen der Ausbreitung des Coronavirus eine Ausgangssperre verhängt. Der Direktor des Globalen Gesundheitsinstituts der Elite-Universität Harvard, Dr. Ashish Jha, fordert eine nationale Quarantäne. US-Präsident Trump nennt sein Krisenmanagement "großartig".
Coronavirus: Ausgangssperre für 7 Millionen in San Francisco

Zuvor noch hatte Trump die Medien attackiert, weil sie die Gefahr durch das Coronavirus übertreiben würden.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion