Nordamerika

USA: FBI gibt Informationen zu Seth Rich nicht heraus (Video)

Der Tod des ehemaligen Mitarbeiters der US-Demokraten Seth Rich gilt offiziell als ein missglückter Raubüberfall. Rich wurde in der Nähe seines Hauses zweimal in den Rücken geschossen. Gestohlen hat der Täter aber offenbar nichts.
USA: FBI gibt Informationen zu Seth Rich nicht heraus (Video)Quelle: AFP

Viele Beobachter sind der Ansicht, Seth Rich könnte während des US-Wahlkampfes 2016 etwas mit der Weitergabe der DNC-E-Mail an Wikileaks zu tun gehabt haben. Auch Wikileaks Gründer Julian Assange machte entsprechende Andeutungen. Der US-Anwalt Ty Clevenger hat gemäß Informationsfreiheitsgesetz beim FBI um Einsicht in die Ermittlungen und Daten bezüglich Seth Rich gebeten. Doch die Behörde scheint dem Anwalt nicht alles zu sagen.