Nordamerika

SpaceX stellt Raumschiff für Mond- und Mars-Reisen vor

Das US-Raumfahrtunternehmen SpaceX von Elon Musk hat ein Raumschiff präsentiert, das Menschen und Fracht zum Mond oder zum Mars und wieder zurück bringen kann. Dem Unternehmer zufolge kann das Raumschiff helfen, auf dem Mond Stützpunkte und auf dem Mars Städte zu bauen.
SpaceX stellt Raumschiff für Mond- und Mars-Reisen vorQuelle: Reuters

Der Raumfahrtvisionär Elon Musk hat am Samstag an der Startanlage in Cameron County im US-Bundesstaat Texas die neuesten Entwicklungen seines Raumfahrtunternehmens SpaceX vorgestellt. So könne das wiederverwendbare Raumschiff Starship zu jedem Ort im Sonnensystem fliegen und eine größere Menge von Frachtgut und Menschen mitnehmen, damit auf dem Mond Stützpunkte und auf dem Mars Städte gebaut werden könnten. Es könne bis zu 100 Menschen auf seinen Flügen mitnehmen.

Elon Musk hatte vor einiger Zeit angekündigt, den Mars besiedeln und eine Million Menschen dorthin bringen zu wollen. Schon ab dem Jahr 2025 könnten die ersten Menschen zum Roten Planeten reisen. Die US-Raumfahrtagentur NASA sieht aber eine erste bemannte Mars-Mission frühestens in den 2030er Jahren. (dpa)

Mehr zum ThemaStarhopper-Triebwerk von SpaceX geht bei Test auf Startrampe in Flammen auf

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team