Nordamerika

Nach Mueller-Report: Medien & Politik unbeirrt (Video)

Der mit Spannung erwartete Bericht von US-Sonderermittler Robert Mueller war hinsichtlich des untersuchten Sachverhaltes in der Tat eine komplette Entlastung des Präsidenten. Demnach hat es keinerlei Zusammenarbeit oder Verschwörung zwischen Russland, dem Kreml, Putin und Donald Trump gegeben.
Nach Mueller-Report: Medien & Politik unbeirrt (Video)Quelle: AFP © Kevin Hagen

Doch wie konnte es überhaupt so weit kommen? Wer hat auf welcher Ebene, in welcher Form und auf Basis welcher Informationen jahrelang gegen den Präsidenten gerüchtet? In den Medien ist man sich keiner Schuld bewusst. Die New York Times erhielt für ihre unermüdliche Aufklärungsarbeit in der vermeintlichen Russland-Affäre sogar den Pulitzer-Preis. Gemäß mancher Kommentatoren liegt die Schuld einzig bei Donald Trump.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion