Nordamerika

Giorgos Katrougalos neuer griechischer Außenminister

Der 55 Jahre alte Linkspolitiker Giorgos Katrougalos wird neuer Außenminister Griechenlands. Das teilte am Freitag Regierungssprecher Dimitris Tzanakopoulos mit. Die Neubesetzung war notwendig geworden, weil Ministerpräsident Alexis Tsipras im Namensstreit mit dem nördlichen Nachbarland Mazedonien (jetzt: Nordmazedonien) die Vertrauensfrage gestellt und in der Folge sein Kabinett umgebildet hatte. Tsipras übernahm die Aufgaben des vormaligen Außenministers Nikos Kotzias zuletzt mit.
Giorgos Katrougalos neuer griechischer Außenminister Quelle: Reuters

Der Jurist und Menschenrechtler Katrougalos ist Professor an der Universität der ostgriechischen Stadt Komotini. Von 2014 bis 2015 saß er als Mitglied der griechischen Regierungspartei Syriza im Europaparlament, anschließend war Katrougalos Arbeitsminister in der Regierung Tsipras. (dpa)

Mehr zum ThemaGriechischer Vize-Innenminister zu RT: Wir sind die einzige linke Regierung - EU wollte uns stürzen

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion