Newsticker

Israelische Luftwaffe bombardiert nach Hamas-Angriff Gaza-Ziele – Büro des Hamas-Chefs zerstört

Israels Luftwaffe hat am Montag nach Militärangaben das Büro von Ismail Hanija angegriffen, dem Chef der im Gazastreifen herrschenden radikal-islamischen Hamas. Israelische Kampfjets hätten Raketen auf sein Hauptquartier in der Stadt Gaza abgefeuert, berichteten auch palästinensische Medien. Das Gebäude sei dabei vollkommen zerstört worden. Es gab keine Berichte zu möglichen Verletzten.
Israelische Luftwaffe bombardiert nach Hamas-Angriff Gaza-Ziele – Büro des Hamas-Chefs zerstörtQuelle: Reuters

Zuvor waren zwei weitere Gebäude der Hamas in Gaza bei Luftangriffen zerstört worden. Israel reagierte damit auf einen Raketenangriff aus dem Gazastreifen, bei dem ein Haus nordöstlich von Tel Aviv demoliert wurde. Sieben Menschen erlitten Verletzungen, darunter Kleinkinder. (dpa)

Mehr zum Thema - Nach Granatangriff durch Terroristen – Opfer kommen mit Vergiftungserscheinungen ins Krankenhaus

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team