Newsticker

Alina Sagitowa neue Eiskunstlauf-Weltmeisterin 2019

Die russische Sportlerin Alina Sagitowa hat sich bei der Eiskunstlauf-Weltmeisterschaft 2019 im japanischen Saitama den ersten WM-Titel ihrer Karriere gesichert. Nach den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang und der Europameisterschaft 2018 ist es bereits die dritte Goldmedaille auf dem Konto der 16-Jährigen.
Alina Sagitowa neue Eiskunstlauf-Weltmeisterin 2019Quelle: Reuters

Auf dem zweiten Platz folgte ihr die 19-jährige Kasachin Elizabet Tursinbajewa, berichtet RIA Nowosti. Die Bronzemedaille verbuchte Sagitowas Landsfrau, die zweimalige Weltmeisterin Jewgenija Medwedewa. Die deutsche Teilnehmerin Nicole Schott schaffte es nur auf den 16. Platz der Rangliste.

Mehr zum ThemaUS-Eiskunstläuferin soll ihre Konkurrentin aus Südkorea absichtlich mit Kufe verletzt haben

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion