Newsticker

Blitzgeburt: Hamburgerin bekommt Baby im Schnitzel-Restaurant

Eine 34-Jährige hat in einem Schnitzel-Restaurant in Hamburg ihr Baby zur Welt gebracht. Die hochschwangere Frau war mit ihrer Familie in dem Restaurant essen, als plötzlich die Wehen einsetzten, wie die Feuerwehr am Mittwoch bestätigte. Nur rund 20 Minuten später war Tochter Matilda geboren.
Blitzgeburt: Hamburgerin bekommt Baby im Schnitzel-Restaurant Quelle: www.globallookpress.com

Laut Medienberichten hatte die 34-jährige Erzieherin gerade ihr Schnitzel mit Pilzsauce aufgegessen, als sie zur Toilette musste. "Kaum waren wir auf der Toilette angekommen, ist die Fruchtblase geplatzt. Keine drei Sekunden später guckte auch schon das Köpfchen von meiner Kleinen raus", sagte die stolze Mutter.

Alle im Lokal waren den Berichten zufolge aufgeregt. "Auch meine Schwester war völlig neben sich. Die Einzige, die ruhig geblieben ist, war ich", sagte die 34-Jährige der "Hamburger Morgenpost". "Ein ereignisreicher Tag für alle", ergänzte sie. Und: Baby Matilda ist gesund und munter. (dpa)

Mehr zum ThemaBahnbrechende Operation: Ärzte holen Ungeborenes aus Mutterleib und setzen es nach OP wieder ein

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion