Newsticker

Geländewagen festgefahren? Zeit für ein Kamel (Video)

In sozialen Netzwerken macht ein Video die Runde, das die Bergung eines Geländewagens aus tiefem Schnee mittels Kamel zeigt. Der Vorfall soll sich am Dienstag bei der russischen Stadt Saratow ereignet haben.
Geländewagen festgefahren? Zeit für ein Kamel (Video)

Im Russischen gibt es das Sprichwort "Je besser dein Geländewagen, desto weiter musst du laufen, um den Traktor zu holen." Ganz klar, jeden Geländewagen kann man festsetzen, wenn man sich Mühe gibt. Dass zur anschließenden Bergung manchmal statt eines Traktors auch ein Kamel reicht, stellte der Fahrer dieses Lada Niva oder Lada 4x4 fest, der die Geländegängigkeit seines Wagens überschätzte und im tiefen Schnee zwischen dem Park "Kumysnaja Poljana" und der Gartengenossenschaft "Maschinostroitel" stecken blieb: Das doppelt behöckerte Tier trat samt Besitzer völlig unerwartet in Erscheinung und zog mit einer Leistung von lediglich einer Kamelstärke anscheinend mühelos das 83 PS starke Fahrzeug aus dem Schnee.

Später stellte sich heraus, dass der Kamelbesitzer ein Anwohner ist und Kindern Kameltouren durch den Park anbietet.

Mehr zum Thema – Kamele im Burger-Rausch: Ausgebüxte Kamele auf dem Weg zum Fast-Food-Restaurant