Newsticker

Russland zur Vermittlung zwischen legitimer Regierung Maduros und der Opposition bereit

Russland ist bereit, im Konflikt zwischen der legitimen Regierung Venezuelas unter Präsident Nicolás Maduro und der Opposition zu vermitteln. Alexander Schtschetinin, Leiter der Lateinamerika-Abteilung des russischen Auswärtigen Amtes, gab am Freitag bekannt, man sei zu solchen Bemühungen bereit, falls das Angebot auf Nachfrage treffe.
Russland zur Vermittlung zwischen legitimer Regierung Maduros und der Opposition bereitQuelle: Reuters

Zuvor hatte bereits der russische Außenminister Sergei Lawrow die Bereitschaft Russlands zur Zusammenarbeit mit allen politischen Kräften verkündet, die eine verantwortungsvolle Herangehensweise an den Tag legen. Daran – und an die Notwendigkeit eines Dialogs zwischen den Konfliktparteien in Venezuela – erinnerte auch Schtschetinin. "Wir sind bereit, mit internationalen Spielern zusammenzuarbeiten und unsere Autorität dafür einsetzen, dass ein solcher Dialog zum Laufen gebracht wird", erklärte der Diplomat gegenüber RIA Nowosti.

Mehr zum Thema – US-Botschaft fordert eigene Staatsbürger auf Venezuela zu verlassen

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team