Newsticker

"Goldene Himbeere": Donald und Melania Trump als schlechteste Schauspieler nominiert

US-Präsident Donald Trump ist für den Negativ-Filmpreis Goldene Himbeere als schlechtester Darsteller nominiert worden. Grund für die Nominierungen ist sein Mitwirken in Michael Moores Dokumentarfilm "Fahrenheit 11/9" und der Polit-Doku "Death of a Nation" von Dinesh D'Souza. Auch Trumps Ehefrau Melania und die Beraterin des US-Präsidenten Kellyanne Conway wurden nicht verschont – für ihre Rollen im Film "Fahrenheit 11/9" droht ihnen ein Preis in der Kategorie "schlechteste Nebendarstellerin".
"Goldene Himbeere": Donald und Melania Trump als schlechteste Schauspieler nominiert Quelle: AFP

Gemeinsam mit Trump sind auch Johnny Depp, Will Ferrell, John Travolta und Bruce Willis für den Preis "schlechtester Darsteller" nominiert. Trump bekam die Spott-Auszeichnung bereits im Jahr 1991 für seine Nebenrolle im Film "Ghosts Can't Do It". Er war damals Immobilienunternehmer und spielte keinen geringeren als sich selbst.

Mehr zum Thema - "Ich Armer": Donald Trump verweilt am Heiligabend ganz allein im Weißen Haus

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion

<