Newsticker

"Goldene Himbeere": Donald und Melania Trump als schlechteste Schauspieler nominiert

US-Präsident Donald Trump ist für den Negativ-Filmpreis Goldene Himbeere als schlechtester Darsteller nominiert worden. Grund für die Nominierungen ist sein Mitwirken in Michael Moores Dokumentarfilm "Fahrenheit 11/9" und der Polit-Doku "Death of a Nation" von Dinesh D'Souza. Auch Trumps Ehefrau Melania und die Beraterin des US-Präsidenten Kellyanne Conway wurden nicht verschont – für ihre Rollen im Film "Fahrenheit 11/9" droht ihnen ein Preis in der Kategorie "schlechteste Nebendarstellerin".
"Goldene Himbeere": Donald und Melania Trump als schlechteste Schauspieler nominiert Quelle: AFP

Gemeinsam mit Trump sind auch Johnny Depp, Will Ferrell, John Travolta und Bruce Willis für den Preis "schlechtester Darsteller" nominiert. Trump bekam die Spott-Auszeichnung bereits im Jahr 1991 für seine Nebenrolle im Film "Ghosts Can't Do It". Er war damals Immobilienunternehmer und spielte keinen geringeren als sich selbst.

Mehr zum Thema - "Ich Armer": Donald Trump verweilt am Heiligabend ganz allein im Weißen Haus