Newsticker

Razzia gegen Mafia - Festnahmen in Deutschland und Italien

Bei einer Razzia gegen die sizilianische Mafia sind in Deutschland und Italien mehrere Verdächtige gefasst worden. Insgesamt 100 Polizisten waren für die Operation im Einsatz, drei Verdächtige seien in Köln und einer in Mannheim gefasst worden, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag in Rom. Insgesamt sprach die Polizei von elf Haftbefehlen, die erlassen wurden.
Razzia gegen Mafia - Festnahmen in Deutschland und Italien Quelle: www.globallookpress.com

Die Aktion richtete sich gegen die Cosa Nostra. Den Verdächtigen wird unter anderem Drogenhandel zwischen Deutschland, Rom und Sizilien vorgeworfen. Die in Deutschland Gefassten sollen Mitglieder der "deutschen Zelle" des "Clans Rinzivillo" sein, die in Nordrhein-Westfalen operiere. (dpa)

Mehr zum ThemaIm Netz der Mafia: Razzia gegen 'Ndrangheta, Ermittlungen gegen Polizei-Beamte

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team