Newsticker

Weltweit erstes Video von Raketentest mit Hyperschall-Marschgleitkörper "Avantgarde" exklusiv bei RT

Im persönlichen Auftrag von Präsident Wladimir Putin hat Russlands Verteidigungsministerium erfolgreich den Test der neuen Rakete RS-26 "Avantgarde" mit Hyperschall-Marschgleitkörper durchgeführt.
Weltweit erstes Video von Raketentest mit Hyperschall-Marschgleitkörper "Avantgarde" exklusiv bei RT© Verteidigungsministerium der Russischen Föderation

"Wladimir Putin ist im Nationalen Kontrollzentrum für Verteidigung angekommen und hat das Kommando zum Testschuss gegeben. Der Raketenabschuss gegen ein angenommenes Ziel am Testgelände Kura in der Region Kamtschatka wurde durch eine Gefechtsbesatzung einer Einheit des Positionsbezirks Dombarowski durchgeführt", zitiertTASS den Pressedienst des Präsidenten der Russischen Föderation.

"Der Gleitflugkörper führte im Hyperschallflug gelenkte senkrechte und waagerechte Manöver aus und traf zur berechneten Zeit das angenommene Ziel", betont der Pressedienst.

Die Fähigkeiten des Gefechtskopfes mit Hyperschall-Marschgleitkörper erlauben es, Gebiete zu umgehen, auf die sich Radar- und Abwehrmittelreichweite gegnerischer Raketenabwehr erstrecken – so werden alle existierenden und zukünftigen Raketenabwehrsysteme effektiv ausgehebelt.

Die neuen Hyperschall-Raketensysteme RS-26 "Avantgarde" werden voraussichtlich im Jahr 2019 in Betrieb genommen.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion