Newsticker

Rentnerin stiehlt aus Langeweile Hunderte Spielzeuge

Die französische Polizei hat in Paris eine 72-jährige Frau festgenommen, die aus sechs Geschäften Hunderte Spielzeuge gestohlen haben soll. Nach Angaben der Ermittler verkaufte die Rentnerin dann die Diebesbeute im Internet. Seit Juni 2018 veröffentlichte sie im Netz fast 1.000 Verkaufsanzeigen.
Rentnerin stiehlt aus Langeweile Hunderte Spielzeuge Quelle: Reuters

Die mutmaßliche Diebin flog auf, nachdem ein Manager eines der betroffenen Geschäfte auf eine der veröffentlichten Verkaufsanzeigen gestoßen war. Bei der Durchsuchung im Haus der Verdächtigen entdeckte die Polizei ungefähr 1.000 gestohlene Gegenstände und mehr als 40.000 Euro in bar. Die 72-Jährige gestand die Tat und fügte hinzu, sie habe grundsätzlich aus "Langeweile" gehandelt. (RIA Nowosti/BBC)

Mehr zum ThemaEltern ahnungslos: Sechsjähriges Mädchen bestellt Spielzeuge im Wert von 260 Euro