Newsticker

Indonesischer Vulkan Krakatau erzeugt eigene Blitze bei heftigem Ausbruch

Beim Ausbruch des indonesischen Vulkans Krakatau erzeugte die Natur eine Licht-Show aus Lava und verstreute Feuer und Blitze in den Nachthimmel. Die Videoaufnahmen zeigen den Vulkan, der Asche und Lava aus seinem Krater auf eine Weise schießt, die man nur als hypnotisierend bezeichnen kann.
Indonesischer Vulkan Krakatau erzeugt eigene Blitze bei heftigem Ausbruch© Screenshot / YouTube

Es kam zu einer seltenen Erscheinung: Der Vulkan erzeugte seine eigenen Blitze. Die Erscheinung findet nur dann statt, wenn Aschepartikel bei hohen Lavatemperaturen miteinander in Berührung kommen und dabei statische Elektrizität erzeugt wird.

Der Krakatau-Vulkan, der sich auf der Sundastraße zwischen den indonesischen Inseln Java und Sumatra befindet, ist seit Juni wieder aktiv. Es liegt an der Kette von Vulkanen entlang des pazifischen Randes, die oft als "Ring des Feuers" bezeichnet wird. Krakatau ist für seine heftigen Eruptionen bekannt.

Mehr zum Thema - Tourist pinkelt in Yellowstone-Geysir – Festnahme wegen Verletzung mehrerer Sicherheitsregeln

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team