Newsticker

"Legal und limitiert": Ritter Sport löst mit neuer Hanf-Edition Hype aus

Der Schokoladenhersteller Ritter Sport hat zum internationalen Cannabis-Tag ein ganz besonderes Geschenk für seine deutschen Fans vorbereitet und seinen Tafeln etwas Rausch verliehen. Das Unternehmen präsentierte eine limitierte Sonderedition mit verarbeiteten Hanfsamen - und scheint damit den Geschmack der Kunden genau getroffen zu haben.
"Legal und limitiert": Ritter Sport löst mit neuer Hanf-Edition Hype aus Quelle: Reuters

Die Präsentation des neuen Produktes fand zu einem symbolträchtigen Zeitpunkt statt – um Punkt 16:20 Uhr, wenn weltweit Tausende Cannabis-Liebhaber am sogenannten 420 Day zum kollektiven Joint-Rauchen zusammentreffen, berichtete die Berliner Morgenpost. Dabei sei die Hanf-Schokolade völlig legal auf dem deutschen Markt, weil sie keine berauschende Wirkung habe. Die auf 100.000 Tafeln beschränkte Grassorte war jedenfalls kein Ladenhüter – dem offiziellen Kommentar von Ritter Sport "Das Gras ist alle" zu entnehmen, sollen mittlerweile bereits fast alle Tafeln ausverkauft sein.

Mehr zum Thema - Café in New York bietet Cannabis-Kaffee an

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team