Newsticker

Rot, groß und 48 Tonnen schwer: Diebe stehlen in Stuttgart Autokran – Fahndung in ganz Europa

Wie entkommt man unerkannt mit einem 48 Tonnen schweren roten Autokran? Dieben ist dieses Kunststück in Stuttgart offensichtlich gelungen: In der Nacht zum Montag stahlen sie den Kran von einem Firmengelände und flohen darin über mehrere Hundert Kilometer, ohne gefasst zu werden.
Rot, groß und 48 Tonnen schwer: Diebe stehlen in Stuttgart Autokran – Fahndung in ganz EuropaQuelle: www.globallookpress.com

Bestätigt sei inzwischen eine Sichtung am Mittwochmorgen auf einer Bundesstraße bei Herzberg im Harz (Niedersachsen), sagte der Geschäftsführer von Paule Schwertransporte, Rainer Schmid, am Donnerstag. Am Donnerstagmorgen sei außerdem ein Hinweis aus der Gegend um Erfurt eingegangen, den die Kriminalpolizei nun prüfe. Nach dem Fahrzeug werde europaweit gefahndet. Seitens der Polizei in Stuttgart gab es auf Anfrage keine Bestätigung für die mutmaßlichen Sichtungen, man kommentiere die laufende Fahndung nicht. (RT Deutsch / dpa)

Mehr zum ThemaMaschinenstürmer in Kalifornien: Fußgänger greifen autonome Autos an

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team