Newsticker

Daten sammeln auf der Piste: Apple Watch erfasst jetzt auch Winterdisziplinen

Alle Wintersport-Fans, die ihre sportliche Aktivität beim Herunterbrettern live verfolgen möchten, können ihre Abfahrten ab sofort in der Apple Watch analysieren. Am 28. Februar hat der Technik-Riese seine neuen Tracking-Funktionen bekannt gegeben. Das Gadget zeigt Skiern und Snowboardern alle wichtigen Statistiken zur zurückgelegten Strecke, zur Geschwindigkeit und zu den verbrannten Kalorien an, berichtet die offizielle Webseite des Herstellers.
Daten sammeln auf der Piste: Apple Watch erfasst jetzt auch WinterdisziplinenQuelle: AFP

Ebenso werden die Pistenlänge, die Anzahl der Abfahren, die Gesamtzeit auf der Piste, die Durchschnitts- und die Höchstgeschwindigkeit angezeigt. Nach Zustimmung des Nutzers können die aufgezeichneten Daten auf das iPhone über seine Health-App integriert werden. Außerdem können sie auch mit dem Sprachassistenten Siri synchronisiert werden.

Mehr zum Thema - Rettung durch moderne Technologien: Apple Watch hilft Mutter und Kind nach Unfall aus Autowrack

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team