Newsticker

Unter keinen Umständen wie Trump aussehen: US-Präsident vergällt Briten Wunsch nach Sonnenbräune

Mit Trumps Image Hautkrebs-Gefahr in Großbritannien bekämpfen: Nach Angaben der britischen Zeitung Independent verspüren immer weniger Briten den Wunsch nach Sonnenbräune. Erstaunlicherweise sei der Grund dafür nicht die Melanom-Gefahr oder eine neue Mode, sondern die Befürchtung, am Ende wie Donald Trump auszusehen.
Unter keinen Umständen wie Trump aussehen: US-Präsident vergällt Briten Wunsch nach SonnenbräuneQuelle: Reuters © Yuri Gripas

Eine neue Umfrage ergab, dass 73 Prozent der britischen Erwachsenen, die früher des Öfteren von einer UV-Sonnenbank Gebrauch machten oder Gebrauch machen wollten, mittlerweile komplett darauf verzichten. Dies soll, so das Blatt, indirekt vom US-amerikanischen Präsidenten bewirkt worden sein: Mit Trumps Bild vor Augen ("orange Farbe der Haut", "Panda-Augen") wollen sich acht von zehn Menschen nie wieder auf einer Sonnenbank künstlich bräunen.

Mehr zum Thema -  Donald Trump – Genie oder Vollidiot? (Teil II)