Newsticker

Rote Lippen soll man pflegen: Chinesischer Beauty-Blogger verdient Millionen mit Lippenstifttests

Über den Zeitraum von lediglich einem Jahr soll ein chinesischer Beauty-Blogger mehr als zehn Millionen Yuan (1,3 Millionen Euro) verdient haben, indem er verschiedene Lippenstifte testete und seine Bewertungen auf der größten Internet-Auktionsplattform im asiatischen Raum, Taobao, veröffentlichte. Dies berichtet die chinesische Tageszeitung China Daily.
Rote Lippen soll man pflegen: Chinesischer Beauty-Blogger verdient Millionen mit Lippenstifttests

Dabei war der Weg zum Reichtum und zur Berühmtheit des zum "Taobaos Lippenstiftkönig" gekrönten Li Jiaqi nicht gerade einfach: Der Blogger muss jeden Tag über 300 Arten von Lippenstift testen während einer sieben Stunden langen Live-Übertragung ohne richtige Pausen. Für seine Ausdauer wird Li Jiaqi von seinen Fans als "Bruder mit eisernen Lippen" bezeichnet. 

Mehr lesen - Reichste Frau Chinas verdient zwei Milliarden US-Dollar innerhalb von vier Tagen