Newsticker

Wladimir Putin ernennt neuen Botschafter in Deutschland

Der russische Präsident Wladimir Putin hat Sergei Netschajew zum neuen russischen Botschafter in Deutschland ernannt, der den derzeitigen Botschafter Wladimir Grinin dadurch ablöst. Grinin ist 70 Jahre alt und steigt altersbedingt aus dem Staatsdienst aus. In seiner Dienstzeit war er als Botschafter in Österreich, Polen und Finnland tätig.
Wladimir Putin ernennt neuen Botschafter in Deutschland© www.mid.ru

Serge Netschajew wurde im Jahr 1953 geboren und hat die Staatliche Universität Moskau abgeschlossen. Von dem Jahr 2001 bis 2003 war er als Generalkonsul in Bonn tätig, von 2010 bis 2015 als russischer Botschafter in Wien. Ob und wie sich die deutsch-russischen Beziehungen durch den Wechsel verändern werden, ist noch unklar.

Mehr lesen - Brasilien verweist Venezuelas Chefdiplomaten des Landes

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team