Live

Live: Anti-Regierungsproteste gegen Arbeitslosigkeit und soziale Ungerechtigkeit in Pristina, Kosovo

Mindestens 5.000 Menschen werden heute zu Anti-Regierungsprotesten in Pristina der Hauptstadt in Kosovo erwartet. Die Demonstranten werden durch die Innenstadt in Richtung Regierungsgebäude marschieren. Sie protestieren gegen den Umgang der Regierung mit sozialer Ungleichheit und Arbeitslosigkeit. Die Aktion wurde von der linken Oppositionsbewegung Vetevendosje ausgerufen. Bei einem Anti-Regierungs-Protest im Januar in Pristina brach Gewalt aus, als Demonstranten versuchten ein Regierungsgebäude zu stürmen, um den Rücktritt von Aleksandar Jablanović, einem serbischen Minister, der angeblich albanische Kriegsopfer beleidigte, zu erzwingen.
Live: Anti-Regierungsproteste gegen Arbeitslosigkeit und soziale Ungerechtigkeit in Pristina, Kosovo

Liebe Leser und Kommentatoren,

wir schätzen die Möglichkeit sehr, Ihnen mit der Kommentarfunktion eine Plattform zum gegenseitigen Austausch bieten zu können. Leider müssen wir diese Möglichkeit vorübergehend einschränken, bis effektive Mittel und Wege gefunden sind sicherzustellen, dass dieses Kommunikationsmittel nicht missbraucht wird.

Das Kommentieren auf unserer Website soll für alle so sicher und so wenig einschränkend wie möglich sein, bei alledem jedoch Hass, Hetze und Beleidigungen konsequent ausschließen.

Ihr RT DE-Team