Live

LIVE aus Cúcuta: Oppositions-Konzert an der Grenze zwischen Kolumbien und Venezuela

Die Anhänger des selbsternannten venezolanischen Interimspräsidenten Juan Guaidó veranstalten im an der Grenze zu Venezuela gelegenen kolumbianischen Cúcuta ein "Hilfskonzert". Sie wollen Gelder für die notleidende venezolanische Bevölkerung sammeln und die Behörden zur Öffnung der Grenze drängen. Das venezolanische Militär, das den amtierenden Präsidenten Nicolás Maduro unterstützt, hat den Grenzübergang an der Brücke blockiert.
LIVE aus Cúcuta: Oppositions-Konzert an der Grenze zwischen Kolumbien und VenezuelaQuelle: Reuters

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion