Live

Live von der britischen Botschaft in Moskau

Ein britischer Botschaftsvertreter wird heute an der britischen Botschaft in Moskau eine Erklärung zu den gestrigen Terror-Angriffen in London geben. Blumen wurden an der Botschaft als Zeichen der Anteilnahme niedergelegt. Wir übertragen live von der Botschaft in der russischen Hauptstadt.
Symbolfoto

Gestern raste ein bislang nicht identifizierter Mann mit einem PKW in die Menschen auf dem Bürgersteig der Westminister Brücke in London. Danach rammte er den Wagen gegen den Zaun am britischen Parlament, stieg aus und attackierte einen Polizisten mit einem Messer. Dieser erlag wenig später seinen Stichverletzungen. Die Polizei erschoss den Attentäter. Bislang spricht die Polizei von vier Toten, einschließlich dem Angreifer, und 29 Verletzten. Die Polizeibehörde hält einen Terror-Hintergrund für sehr wahrscheinlich.

Anmerkung: Die Presseerklärung hat wider Erwarten nicht statt gefunden.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion