Live

Live: Putin gibt mit neuem „pro-russischem“ Präsidenten Moldawiens gemeinsame Pressekonferenz

Der russische Präsident Wladimir Putin und der neu gewählte Präsident der Republik Moldawien Igor Dodon werden heute in Moskau eine gemeinsame Pressekonferenz abhalten. Igor Dodon Vorsitzender der „prorussischen“ Partei der Sozialisten der Republik Moldau hatte am 13. November im zweiten Wahlgang mit 52,18 Prozent die Präsidentschaftswahlen in Moldawien gewonnen. Seinen „prorussischen“ Kurs setzte er gleich nach der Wahl in die Tat um.
Live: Putin gibt mit neuem „pro-russischem“ Präsidenten Moldawiens gemeinsame Pressekonferenz

Er ließ den Verteidigungsminister und NATO-Befürworter, Anatol Salaru, zurücktreten. Am Eingang der offiziellen Präsidenten-Residenz verschwand die EU-Flagge. Fortan gibt es dort nur noch die moldawische Flagge zu sehen. Die beiden Staatschefs wollen über die bilaterale Zusammenarbeit im wirtschaftlichen, humanitären und kulturellen Bereich sprechen. Dodon hält sich vom 16. bis 18. Januar in Moskau auf.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion