Live

Live ab 18.00 Uhr: EU-Rat zur Türkei, Partnerschaft mit baltischen Staaten und zu Irak und Syrien

Der EU-Rat für Auswärtige Angelegenheiten tagt heute und morgen zu einer ganzen Reihe von Themen. Im Anschluss wird die Hohe Vertreterin der EU für Außen- und Sicherheitspolitik Frederica Mogherini eine Pressekonferenz geben. Wir übertragen diese mit deutscher Simultan-Übersetzung.
Live ab 18.00 Uhr: EU-Rat zur Türkei, Partnerschaft mit baltischen Staaten und zu Irak und Syrien

Der EU-Rat hat sich heute über die jüngsten Entwicklungen in der Türkei, über die Zukunft der „östlichen Partnerschaft“ mit Weißrussland, Georgien, Moldawien, Armenien, Aserbaidschan und der Ukraine, über die Krisenregionen Syrien, Irak und Libyen sowie über einen „Umsetzungsplan für Sicherheit und Verteidigung im Rahmen der Globalen Strategie für die Außen-und Sicherheitspolitik der Europäischen Union“ beraten. Morgen wird sich der EU-Rat auf die Verteidigung konzentrieren und die Zusammenarbeit zwischen der EU und der NATO erörtern.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion

EU-Armee

EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat erneut die Idee einer EU-Armee vorgebracht. Sollte die EU über eigenständige Streitkräfte verfügen?