Live

Live: Konferenz des UN-Flüchtlingskommissariat in Genf mit Ban Ki-Moon und Filippo Grandi

Das UNO-Flüchtlingskommissariat (UNHCR) hält eine eintägige Konferenz in Genf ab, mit dem Fokus auf das Leid syrischer Flüchtlinge und die Notwendigkeit von erweiterten, mehrjährigen staatlichen Programmen zu deren Intergration weltweit. Vertreter aus 92 Ländern sowie UN-Generalsekretär Ban Ki-Moon und UN-Hochkommissarin für Flüchtlinge Filippo Grandi nehmen teil. Laut UNO gibt es mehr als 13,5 Millionen Menschen in Not in Syrien und 4,8 Millionen Flüchtlinge in der umliegenden Region.
Live: Konferenz des UN-Flüchtlingskommissariat in Genf mit Ban Ki-Moon und Filippo GrandiQuelle: RT © Ruptly

Neben der Neuansiedlung sind weitere Themen wie Visaregulierungen, medizinische Versorgung,  Familienzusammenführung, Arbeitsmobilität und akademische Stipendien vorgesehen.

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion