Live

Live: Russischer Vize-Außenminister spricht auf der 31. Tagung des UN-Menschenrechtsrats in Genf

Der russische Vize-Außenminister Gennadi Gatilow wird heute auf der 31. Tagung des UN-Rats für Menschenrechte in Genf sprechen. Die Tagung des Menschenrechtsrates wird vom 29. Februar bis zum 24. März dauern, an denen insgesamt 99 Berichte vorgetragen werden sollen.
Live: Russischer Vize-Außenminister spricht auf der 31. Tagung des UN-Menschenrechtsrats in Genf

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion