Live

Syrien: Hilfsgüter in Zusammenarbeit mit Russland über belagerter Stadt Deir ez-Zor abgeworfen

Syrische und russische Streitkräfte haben gestern erneut vom Hymeimim-Luftwaffenstützpunkt in Latakia ein Flugzeug mit Hilfsgütern zur belagerten Stadt Deir ez-Zor entsendet. Die humanitäre Hilfe wurde aus der Luft mit Fallschirmen über Deir ez-Zor abgeworfen, um die eingekreisten Menschen mit Gütern wie Mehl, Zucker, Konserven, Reis, Buchweizen, Tee, Kaffee und Gebäck zu versorgen.
Syrien: Hilfsgüter in Zusammenarbeit mit Russland über belagerter Stadt Deir ez-Zor abgeworfen

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion