Live

Live: Dänisches Parlament stimmt über Beschlagnahmung der Wertsachen von Flüchtlingen ab

Das dänische Parlament wird heute über einen Gesetzentwurf abstimmen, der es den dänischen Behörden erlaubt die Wertsachen von Flüchtlingen zu beschlagnahmen. Vorgesehen ist die Durchsuchung des Gepäcks der Flüchtlinge. Werden dabei Wertsachen oder Bargeld gefunden, die den Wert von 1340 € übersteigen, können diese beschlagnahmt werden, um damit die Unterbringung und Verpflegung der Flüchtlinge zu finanzieren.
Live: Dänisches Parlament stimmt über Beschlagnahmung der Wertsachen von Flüchtlingen ab

Sehr geehrte RT DE-Leser,

wir sind auf einen neuen Dienst für die Kommentarfunktion umgestiegen.

Da wir die Privatsphäre unserer Leser respektieren und Ihre Daten nicht an eine Drittplattform übermitteln werden, müssen Sie sich erneut registrieren. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeit und hoffen, dass sie sich weiterhin mittels der Kommentarfunktion über aktuelle Themen austauschen und informieren können.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre RT DE-Redaktion